19. März 2018 18:02
Polizei bittet um Hinweise
14-Jährige in Tirol vermisst
Seit Freitag ist die Schülerin aus Hall abgängig.
14-Jährige in Tirol vermisst
© oe24

In Tirol wird seit vergangenem Freitag eine 14-jährige Schülerin vermisst. Die Jugendliche, die in einer Betreuungseinrichtung wohnt, verließ gegen 14.00 Uhr die Unterkunft und wollte sich auf den Weg nach Innsbruck machen. Die 14-Jährige kehrte dann nicht mehr bis zum vereinbarten Zeitpunkt um 18.30 Uhr in die Einrichtung zurück, berichtete die Polizei am Montag.

Das Mädchen wurde als 1,68 Meter groß mit schlanker Statur und schulterlangen, schwarzen Haaren beschrieben. Sie hatte eine dunkelbraune Augen, ein rundes Gesicht sowie einen sehr hellen Hautteint. Die Schülerin war mit einer Jeansjacke und einem großen, grauen Schal bekleidet. Die Exekutive bat um Hinweise.

Wieder aufgetaucht

Die Schülerin ist mittlerweile wieder aufgetaucht. Sie wurde laut Polizei in Wörgl aufgegriffen.