30. März 2018 10:38
Schnittverletzung
Messer-Attacke auf 16-Jährigen in Tirol
Auseinandersetzung zwischen zwei Afghanen in Unterkunft eskalierte.
Messer-Attacke auf 16-Jährigen in Tirol
© oe24
Eine Auseinandersetzung zwischen zwei 16-jährigen Afghanen hat Donnerstagabend in einer Unterkunft in Telfs in Tirol (Bezirk Innsbruck Land) mit einem Verletzten geendet. Dabei bedrohte einer der Jugendlichen seinen Kontrahenten mit einem Messer und attackierte ihn dann. Das Opfer erlitt eine Schnittverletzung an der Hand, berichtete die Polizei.
 
Er wurde in das Krankenhaus Hall eingeliefert. Der genaue Tathergang war Gegenstand von Ermittlungen. Die Einvernahmen der beiden Afghanen standen noch aus. Der mutmaßliche Täter wurde indes in einer anderen Unterkunft untergebracht.