35-Jähriger krachte in Brückenpfeiler

© ZOOM-TIROL

35-Jähriger krachte in Brückenpfeiler

Zu einem tragischen Unfall kam es in der Nacht auf Montag in Strass im Zillertal. Um vier Uhr morgens war ein 35-Jähriger aus dem Bezirk Schwaz mit seinem Auto von Jenbach Richtung Strass unterwegs. Im Gemeindegebiet kam er dann über den linken Fahrbahnrand hinaus und krachte fast ungebremst in den Betonpfeiler einer Straßenüberführung.

Zu schwer verletzt
Zwei Ersthelfer begannen sofort mit den Reanimationsmaßnahmen, die die Rettung und der Notarzt weiterführten. Der Lenker verstarb erlag aber noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Warum der Mann von der Straße abgekommen ist unklar. Bremsspuren fand die Polizei nicht.

In Gegenverkehr
Auf der Reschenstraße von Ried nach Landeck starb am Sonntag ein 20-jähriger Landecker. Er geriet mit seinem Auto über den rechten Fahrbahnrand, hat sein Auto dann nach links verrissen und krachte in einen entgegenkommenden Polen (23). Das Auto des 23-Jährigen überschlug sich und blieb am Dach liegen. Der Landecker war sofort tot, der Pole wurde schwer verletzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen