57-Jähriger stirbt bei Crash in Telfs

Kein Airbag

57-Jähriger stirbt bei Crash in Telfs

Bei einem Verkehrsunfall auf der B171 im Gemeindegebiet von Telfs (Bezirk Innsbruck-Land) ist am Donnerstagabend ein 57-jähriger Mann aus dem Bezirk Reutte tödlich verunglückt. Der Mann war mit seinem Pkw gegen 18.30 Uhr von der regennassen Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum und eine Betonzaunsäule geprallt. Laut Polizei hatte das Auto des Unfalllenkers mit dem Baujahr 1994 keinen Airbag.

Erste Hilfe
Ein vorbeikommender Radfahrer leistete dem 57-Jährigen Erste Hilfe. Trotz anschließender intensiver Rettungsmaßnahmen der Einsatzkräfte verstarb der Mann noch an der Unfallstelle.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen