78-Jährige starb bei Verkehrsunfall in Tirol

S 16

© TZ Österreich

78-Jährige starb bei Verkehrsunfall in Tirol

Ein 87-jähriger Deutscher stieß im Gemeindegebiet von Pettneu im Tiroler Bezirk Innsbruck-Land mit einem 67-jährigen Pensionisten aus Kappl zusammen. Für die Ehefrau (78) des Deutschen endete die Kollision tödlich.

Falsche Auffahrt erwischt
Der Deutsche hatte nach einem Stopp bei einer Tankstelle irrtümlich die Auffahrt Richtung Westen erwischt. Er wollte laut Polizei wenden und über die Sperrlinie in die richtige Richtung weiter fahren. In diesem Moment kam ihm der 67-jährige Pensionist entgegen. Dieser bremste zwar sofort, ein Zusammenprall konnte jedoch nicht mehr verhindert werden. Er krachte seitlich in den Pkw des Deutschen.

Der 87-jährige Deutsche musste mit der Bergeschere aus dem Wrack befreit werden. Er und seine Ehefrau wurden schwer verletzt. Die 78-Jährige erlag im Krankenhaus in Zams ihren Verletzungen. Auch der Pensionist wurde verletzt ins Krankenhaus in Zams eingeliefert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen