A13: Lkw blieb bei Mautstelle stecken

Tiroler Brennerautobahn

A13: Lkw blieb bei Mautstelle stecken

Ein Sattelschlepper ist am Mittwoch auf der Tiroler Brennerautobahn (A13) bei der Mautstelle Schönberg stecken geblieben. Wie die Polizei mitteilte, durchfuhr der 57-jährige Lenker aus Deutschland versehentlich die Abfertigungsspur für Pkw.

Weil diese zu eng war, blieb der Lkw stecken und wurde erheblich beschädigt. Unter anderem verlor er durch einen aufgerissenen Tank laut Exekutive zwischen 400 und 600 Liter Diesel. Die Höhe des Schadens war vorerst unbekannt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen