Auto-Lenker mit 1,2 Promille gestoppt

Tirol

Auto-Lenker mit 1,2 Promille gestoppt

Ein Pkw-Lenker aus Russland ist in der Nacht auf Donnerstag bei einer Verkehrskontrolle auf der Tiroler Inntalautobahn (A12) mit 1,2 Promille Alkohol im Blut aus dem Verkehr gezogen worden. Laut Polizei hatten Beamte den Urlauber gestoppt, weil er zu schnell unterwegs war. Dem Mann wurde der Führerschein abgenommen, zudem musste er 1.600 Euro als Sicherheitsleistung hinterlegen. Er wird angezeigt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen