Bienenstich verursachte tödlichen Unfall in Tirol

Rad gegen Lkw

© Symbolbild (c) APA

Bienenstich verursachte tödlichen Unfall in Tirol

Weil er von dem Insekt gestochen worden war, hatte ein 39-jährigen Lenker seinen Lkw auf der Straße zum Stillstand gebracht. Kurze Zeit später dürfte ein nachkommender Radfahrer den Lkw übersehen haben. Der Mann krachte laut Angaben der Polizei ungebremst in das Heck des Lasters und starb noch an der Unfallstelle.

Kurz nach 13.00 Uhr hatte sich der Unfall im Gemeindegebiet von Kössen im Tiroler Bezirk Kitzbühel ereignet. Der Mann, der ohne Helm unterwegs gewesen war, erlag noch an der Unfallstelle seinen massiven Kopfverletzungen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen