Bub (6) wurde von Autofahrer belästigt

Perverser

Bub (6) wurde von Autofahrer belästigt

In Oberau im Bezirk Kufstein wurde am Montagabend ein kleiner Junge von einem Autofahrer belästigt. Der 6-Jährige war gerade auf dem Nachhauseweg und schon fast daheim, als plötzlich ein Auto auf der anderen Straßenseite stehen blieb.

Der Fahrer rief dem Buben zu und fragte, ob er nicht mit ihm mitfahren möchte. Er hätte bei sich zu Hause Süßigkeiten und einen Hund. Der tapfere Bub wehrte das Angebot ab und lief rasch in das Haus. Der Autofahrer machte sich schnell aus dem Staub.

Das Kind beschreibt den Mann als dunkel. Er hat braun-weiße Haare, ist Brillenträger und hat einen ausländischen Akzent. Das Oberteil des Mannes soll langärmelig und bunt gewesen sein.

Zum Auto konnte das Kind keine genauen Angaben machen: Es soll eher klein sein, weiß mit roten Streifen. Hinweise an die Polizei Oberau, Telefon: 059133 7217.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen