Bub überlebt 4-Meter-Sturz

Drama in Tirol

Bub überlebt 4-Meter-Sturz

Ein glimpfliches Ende hat am Montag der Lausbubenstreich eines Vierjährigen in einem Einkaufszentrum in Wörgl (Bezirk Kufstein) genommen. Der Bub hatte sich in einem unbeaufsichtigten Moment auf der Außenseite einer Rolltreppe nach oben ziehen lassen, den Halt verloren und war viereinhalb Meter tief in einen darunterstehenden Kinderwagen gestürzt. Er wurde nach Polizeiangaben verletzt, das eineinhalbjährige Kind im Wagen blieb unverletzt.

Der Vierjährige war mit seiner Mutter (34) zum Einkaufen. Er wurde nach der Erstversorgung durch die Rettung ins Bezirkskrankenhaus Kufstein gebracht.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen