Bus kracht in Rollstuhlfahrer

82-Jähriger tot

Bus kracht in Rollstuhlfahrer

Schreckliche Szenen spielten sich Sonntagabend in Innerbranz in Vorarlberg ab. Ein 82-jähriger Rollstuhlfahrer wurde bei einem Unfall mit einem Reisebus tödlich verletzt. Der Mann fuhr an der Landesstraße 97 am Gehsteig mit dem Rollstuhl entlang. Auf einem leicht abschüssigen Teilstück verlor er plötzlich die Kontrolle über sein Gefährt und geriet auf die Fahrbahn.

Bus erfasst Rollstuhlfahrer frontal
Unglücklicherweise kam genau in diesem Augenblick ein Reisebus aus Dalaas in Richtung Bludenz des Weges. Der 26-jährige Busfahrer konnte nicht mehr bremsen. Der 82-Jährige wurde von dem tonnenschweren Bus frontal erfasst und zur Seite geschleudert. Der Pensionist verstarb kurz darauf im LKH Bludenz an seinen schweren Verletzungen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen