Deutscher Biker starb in Tirol

Motorradunfälle

© (c) dpa

Deutscher Biker starb in Tirol

Der 48-Jährige erlag nach Angaben der Polizei noch am Unfallort seinen schweren Kopfverletzungen.

Der Biker aus Dresden war gegen 12.30 Uhr auf der Planseestraße (L255) gefahren. In einer Linkskurve überholte er einen Pkw. Dabei streifte er ein entgegenkommendes Auto. Anschließend prallte der Deutsche gegen einen nachkommenden Wagen, wobei er vom Motorrad geschleudert wurde.

Augenzeugen versuchten den Verunglückten wiederzubeleben. Die alarmierten Rettungskräfte konnten dem Mann nicht mehr helfen.

Salzburger starb bei Motorradunfall am Gardasee
Ein 27-jähriger Salzburger ist am Donnerstagabend bei einem Motorradunfall in Gardone Riviera am Gardasee ums Leben gekommen. Der Salzburger fuhr auf der Bundesstraße entlang des Sees als er aus noch ungeklärten Gründen die Kontrolle seines Motorrades verlor und gegen ein Trottoir raste. Der Mann war sofort tot, berichtete die Polizei von Gardone Riviera.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen