Sonderthema:
Deutscher starb beim Skifahren im Tiroler Zillertal

Herzinfarkt

© EFE

Deutscher starb beim Skifahren im Tiroler Zillertal

Beim Skifahren im Skigebiet Hochzillertal in Tirol hat am Sonntag ein deutscher Urlauber vermutlich einen tödlichen Herzinfarkt erlitten. Der leblose Körper war von nachkommenden Skifahrern entdeckt worden.

Der 48-Jährige hatte sich zuvor von zwei Freunden getrennt und war alleine ins Tal abgefahren. Reanimationsversuche durch die Notärztin eines alarmierten Hubschraubers blieben erfolglos.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen