Drama in Tirol: Schwammerlsucher tot aufgefunden

Rumser Wald

Drama in Tirol: Schwammerlsucher tot aufgefunden

Ein 64-jähriger Schwammerlsucher ist in der Nacht auf Freitag bei Fließ in Tirol (Bezirk Landeck) tot aufgefunden worden. Nachdem der Mann nicht nach Hause gekommen war, wurde er Donnerstagabend als vermisst gemeldet, sagte die Polizei der APA und bestätigte einen Bericht von ORF Tirol. Schließlich wurde der 64-Jährige gegen 1.00 Uhr im alpinen Gelände im sogenannten "Runser Wald" entdeckt.

Die genaue Todesursache war vorerst unklar. Im Einsatz standen die Bergrettung Landeck, eine Suchhundestaffel sowie die Feuerwehren Fließ und Hochgallmigg.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen