Drei Kinder tranken neun Flaschen Alkohol

Tirol

© Getty

Drei Kinder tranken neun Flaschen Alkohol

Drei Kinder zwischen 13 und 16 Jahren haben am Freitag in Tirol acht Flaschen Alkopops und eine Flasche Wodka getrunken. Der 14-jährige Bub musste in die Kinderklinik nach Innsbruck gebracht werden. Das 13-jährige Mädchen und der 16-Jährige wurden den Eltern übergeben.

Desorientiert auf einer Wiese
Gegen 16.00 Uhr war der Polizei mitgeteilt worden, dass sich in Vomp (Bezirk Schwaz) betrunkene Kinder befinden sollen. Sie fanden dort zwei stark betrunkene Burschen. Der 14-Jährige war komplett desorientiert und saß auf einer Wiese. Seine Bekleidung war völlig mit Erde verdreckt und er hatte sich mehrmals erbrochen. Der zweite wollte zum Alkoholkonsum keine Auskunft geben. Er gab an, dass sie nur Limonaden konsumiert und jemand ihnen etwas in das Getränk gemischt hätte.

Die weitere Befragung ergab, dass bei dem Trinkgelage auch ein 13-jähriges Mädchen dabei war. Ein Alkotest ergab bei dem Mädchen einen Wert von einem Promille. Der 16-Jährige hatte einen Wert von 1,3 Promille. Das Mädchen wurde ihrem Vater übergeben. Am nahe gelegenen Spielplatz fanden die Beamten in einem Versteck acht leere Flaschen Alkopops und eine leere Flasche Wodka. Diese Getränke dürften laut Polizei von den drei Jugendlichen konsumiert worden sein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen