Fels durch Autoscheibe: Frau verletzt

10-Kilo-Koloss

Fels durch Autoscheibe: Frau verletzt

Ein in etwa zehn Kilogramm schwerer Stein hat am Donnerstag die Windschutzscheibe des Autos eines deutschen Urlauberpärchens durchschlagen. Nach Angaben der Polizei erlitt die 71-jährige Beifahrerin dabei schwere Verletzungen am linken Oberarm und im Bereich des Oberkörpers. Der Fels dürfte sich aufgrund starker Regenfälle gelöst haben.

Die Urlauber fuhren gegen 8.30 Uhr mit ihrem Auto auf der Reschenstraße (B180) im Gemeindegebiet von Pfunds (Bezirk Landeck), als der Stein auf das Fahrzeug prallte. Die Frau wurde in das Krankenhaus Zams eingeliefert. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen