22. November 2017 09:47
Auf Schutzweg
Fußgänger von Auto angefahren: schwer verletzt
Beim Überqueren einer Straße auf einem Schutzweg.
Fußgänger von Auto angefahren: schwer verletzt
© oe24

Ein 73-jähriger Fußgänger ist am späten Dienstagnachmittag in Brixlegg (Bezirk Kufstein) beim Überqueren einer Straße auf einem Schutzweg vom Pkw eines 41-Jährigen erfasst und schwer verletzt worden. Der Mann wurde gegen die Windschutzscheibe und anschließend auf die Fahrbahn geschleudert, berichtete die Polizei. Er wurde mit der Rettung in die Innsbrucker Klinik eingeliefert.