Ganze Familie auf Raubzug durch Tirol

Familienbande

Ganze Familie auf Raubzug durch Tirol

Wie erst jetzt bekannt wurde, sind nach einer Einbruchstour offenbar quer durch Österreich am vergangenen Freitag vier Tschechen in Innsbruck auf frischer Tat ertappt und von der Polizei festgenommen worden.

Dem Quintett, das auch noch ein dreijähriges Kleinkind mit dabei hatte, wurden allein in der Landeshauptstadt 20 Automateneinbrüche zugeordnet. Die Ermittler gingen am Montag davon aus, dass die Kriminaltouristen auch in anderen Bundesländern aktiv waren.

Im Auto übernachtet
Die ganze Gruppe ist miteinander verwandt oder verschwägert. Diverse sichergestellte Unterlagen wie Strafzettel deuten auf Aktivitäten im ganzen Bundesgebiet mit Ausnahme Vorarlbergs hin. Als Übernachtungsmöglichkeit diente das Auto der Großfamilie.

Verhaftet
Ein 26-Jähriger, eine 22-Jährige, sowie die Kindesmutter (23) wanderten direkt in die Justizanstalt Innsbruck – sie waren bei den Einvernahmen bisher wenig kooperativ. Die 43-jährige Großmutter und das Kind blieben auf freiem Fuß. Sichergestellt wurden neben Einbruchswerkzeug drei Säcke mit 4.000 Euro, der Großteil der erbeuteten Münzen. Der Schaden übersteige das sichergestellte Bargeld bei Weitem, hieß es vonseiten der Polizei.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen