Im Westen leben die Jackpott-Könige

Tiroler räumen ab

© Österreichische Lotterien / ORF

Im Westen leben die Jackpott-Könige

9, 13, 29, 33, 41 und 44. Diese Zahlen waren bei der Lottoziehung „6 aus 45“ am Mittwoch satte 3,2 Millionen Euro wert. Doch nur einem Spieler war das Glück hold: Ein Sologewinner aus dem Tiroler Oberland knackte mit dem neunten von zwölf Tipps den Doppeljackpot. Seither ist der glückliche Gewinner um genau 3.222.612,50 Euro reicher. Doch nicht nur beim Lotto zeigte sich, dass die wahren Glückspilze aus Tirol kommen: Auch beim Joker gab es am Mittwoch zwei Gewinner, einer davon kam ebenfalls aus Tirol. Das „Ja“ zur richtigen Jokerzahl bescherte dem Tiroler 107.000 Euro.

Acht Jackpots in kurzer Zeit
Die Tiroler und Vorarlberger dürften beim Lottospielen immer ein gutes Händchen haben. Von 7. Mai 2008 bis 20. Mai 2009 knackten insgesamt acht Tiroler und Vorarlberger den Lottojackpot und räumten eine Gesamtsumme von unglaublichen 16.111.123,50 Euro ab. Am 22. April 2009 tippte eine Tiroler Pensionistin alle sechs Richtigen und kassierte 5,1 Millionen Euro. Bei der Ziehung am 29. März 2009 tippten gleich vier Spieler alle sechs Richtigen.

Vorarlberger mit höchstem Gewinn
Neben zwei Wienern durften sich auch ein Tiroler und ein Vorarlberger über je 497.000 Euro freuen. Knappe vier Wochen früher, am 1. März 2009, kassierte ein Tiroler beim Jackpot 865.000 Euro. Vier Spieler teilten sich den Pot am 13. Juli 2008. Einer davon kam aus Vorarlberg und cashte 479.000 Euro ab. Beim Doppeljackpot am 15. Juni gab es ebenfalls drei Gewinner - einer davon aus Vorarlberg. Der Glückspilz bekam 967.734,50 Euro. Den Dreifachjackpot am 7. Mai 2008 knackte ein Vorarlberger ganz allein: Er streifte sich 4.482.776,50 Euro ein. Ungeschlagen bleibt jedoch ein Vorarlberger, der im Februar 2003 bei „6 aus 45“ gewann und stolze 7,2 Millionen Euro abkassierte – den bisher höchsten Gewinn.

Glückszahlen
Nicht jede Lotto-Zahl bringt gleich viel Glück. Die bisher am häufigsten gezogenen Einzelzahlen bei „6 aus 45“ sind 3, 5, 7, 39, 42 und 43. Wer sich jedoch für die Kombination 2, 14, 22, 33 und 34 entscheidet, dürfte weniger Glück haben – diese Zahlen wurden bisher am seltensten gezogen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen