In Unterhose Überfall vor
getäuscht

Für Youtube Video

© Zoom Tirol

In Unterhose Überfall vor getäuscht

Die Beamten der Polizeistation in Reutte können sich am Tag danach das Grinsen nicht verkneifen. Am Donnerstagnachmittag war plötzlich ein junger Mann (19) nur in Unterhose bekleidet in der Polizeistube aufgetaucht: „Ich bin in der Nacht von meiner Geburtstagsfeier in einem Lokal nach Hause gegangen und wurde überfallen“, gab er an. Sieben jugendliche Täter hätten ihn niedergeschlagen, ihm die Geldtasche samt 200 Euro, sowie fast die ganze Kleidung weggenommen. Gerade sei er aus der Bewusstlosigkeit aufgewacht. Und daher sei er nur spärlich bekleidet und mit dem Handy eines Freundes in der Hand auf die Polizei gekommen.

Nur ein Schmäh
„Er hatte auch drei Cuts am Kopf, wir haben eine Vernehmung durchgeführt,“ erzählt ein Beamter. Als Revierinspektor Andreas Fleissner die Fahndung nach den Tätern einleitete und die Rettung holte, damit die Verletzungen untersucht werden können, machte der Mann einen Rückzieher.

„Wir sind hinunter auf die Straße, er wollte partout nicht ins Rettungsauto einteigen. Dann sagte er, nach längerem Hin und Her, dass es nur ein Scherz war, ging auf die Toilette des benachbarten Gerichts und zog sich wieder an.“ Dort hatte er seine Kleidung deponiert.

Hobby-Filmer
Das Motiv: „Er wollte das mit dem Handy gemachte Video von der Einvernahme auf YouTube veröffentlichen“, erzählt ein Polizist. „Wir waren skeptisch, weil er das Handy die ganze Zeit in Brusthöhe hielt und der Bursche amtsbekannt ist. Aber es hätte so sein können, er bewegt sich ja in Kreisen, wo Ähnliches vorkommen kann.“

Keine Wohnung, kein Job
Der Unterhosen-Mann wurde auf freiem Fuß angezeigt und nach Hause geschickt. Ein „Zuhause“ hat der 19-Jährige aber aktuell nicht, er ist derzeit nämlich unterstands- und arbeitslos. Wegen Vortäuschung einer mit Strafe bedrohten Handlung drohen ihm nun zudem bis zu sechs Monate Haft.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen