Innsbrucker rast gegen Schlossmauer

Tödlicher Unfall

© APA

Innsbrucker rast gegen Schlossmauer

Beim Aufprall auf die Schlossmauer im Bereich des südlichen Eingangs von Schloss Ambras bei Innsbruck ist ein 18-Jähriger am Dienstag ums Leben gekommen. Der Lehrling dürfte laut Polizei vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit die Herrschaft über sein Fahrzeug verloren haben.

Der junge Tiroler war gegen 01.30 Uhr mit dem Pkw auf der Schlossstraße in Richtung Osten unterwegs. Der alarmierte Notarzt konnte nur mehr den bereits eingetretenen Tod feststellen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen