Innsbrucker starb bei Drachenfliegertest

Unfall

© APA/Roland Schlager

Innsbrucker starb bei Drachenfliegertest

Der Unfall ereignete sich in Sequals bei Udine, wo sich ein Startplatz für Drachenflieger befindet. Wegen eines Problems mit dem Motor prallte der 48-jährige Tiroler beim Starten mit dem Drachenflieger gegen ein Lager, das sich unweit des Starplatzes befindet, teilte die Polizei mit. Der Mann war sofort tot.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen