Internationaler Suchtgiftring in Salzburg aufgeflogen

3,6 kg Heroin

© dpa

Internationaler Suchtgiftring in Salzburg aufgeflogen

Vier türkisch stämmige Verdächtige im Alter von 31 bis 38 Jahren wurden am 4. August in einem Salzburger Innenstadthotel festgenommen. Die Beamten konnten 3.560 Gramm Heroin mit einem Gesamtpreis von rund 356.000 Euro sicherstellen, informierte am Freitag die Sicherheitsdirektion.

Tipp aus der Szene
Die zwei mutmaßlichen Haupttäter waren mit dem Zug vom Raum Frankfurt (D) nach Salzburg gereist, die beiden Drogenkuriere brachten das Suchtgift mit einem Leihauto in die Mozartstadt. Die Ermittler hatten ein Tipp aus der Szene erhalten.

Der Zugriff erfolgte mit Unterstützung von 15 Salzburger Polizisten des Einsatzkommandos Cobra und war sehr gefährlich: Einer der beiden "Transporteure" versuchte, eine geladene Faustfeuerwaffe zu ziehen, als ein Cobra-Beamter mit vorgehaltener Pistole das Hotelzimmer betrat. Doch als mehrere Männer der Cobra nachfolgten, ließ der 38-jährige deutsche Staatsbürger die Pistole im Hosenbund. Bei der Festnahme standen auch noch 20 Exekutivekräfte des Landeskriminalamtes im Einsatz.

Verdächtiger amtsbekannt
Der 38-Jährige ist in Deutschland seit langem amtsbekannt. Im Elektronischen Fahndungssystem EKIS sind 34 Gewalt- und Eigentumsdelikte eingetragen. Das Heroin fanden die Beamten in einer grünen Stofftasche. Es wies einen Reinheitsgrad von 32 Prozent auf. "Das ist eine sehr gute Qualität. Derzeit wird auf der Straße schlechtes Heroin mit einem Reinheitsgrad von acht bis neun Prozent verkauft", erläuterte der Salzburger Ermittlungsleiter Major Christian Voggenberger.

Die 3,6 Kilogramm Heroin wären von einem Abnehmer für den Straßenverkauf auf eine Gesamtmenge von rund sieben Kilogramm gestreckt worden. Damit wäre auch der Gewinn auf rund 700.000 Euro gestiegen.

Das Suchtgift sollte in ganz Österreich verkauft werden, sagte Voggenberger. Die vier mutmaßlichen Täter sitzen derzeit in der Salzburger Justizanstalt in Untersuchungshaft.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen