Ist verweste Leiche ein seit 17 Jahren Vermisster?

Tirol

© dpa

Ist verweste Leiche ein seit 17 Jahren Vermisster?

Bei der am vergangenen Wochenende im Tiroler Seebensee bei Ehrwald im Außerfern gefundenen Leiche könnte es sich um einen seit November 1990 vermissten Deutschen handeln. Darauf deute die äußere Beschreibung des Toten hin, gaben die Kriminalisten am Dienstag bekannt.

Die stark skelettierte Leiche war von einem neunjährigen Buben im Wasser treibend entdeckt worden. Unter anderem konnte von den Gerichtsmedizinern DNA, die erst ausgewertet werden muss, gesichert werden. Mit den bei der Obduktion gewonnen Erkenntnissen (unter anderem Zahnstatus, DNA) sollen in den nächsten Tagen Abgleiche erfolgen. Hinweis auf ein Fremdverschulden lägen derzeit nicht vor, erklärten die Beamten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen