Sonderthema:
Jugendbande in Wien ausgeforscht

Festgenommen

© DPA

Jugendbande in Wien ausgeforscht

Eine dreiköpfige Jugendbande, die mindestens sieben Gleichaltrige überfallen und beraubt haben soll, ist am Montag festgenommen worden. Die drei Burschen habe in der Nacht auf 6. August Jugendliche mit einer Pistole bedroht und ihnen Handys und Bargeld abgenommen.

Ein 15-jähriger Schüler und ein 19-, sowie ein 20-jähriger Arbeitsloser haben in den Bezirken Mariahilf, Wieden und Neubau Jugendliche überfallen. Dabei dürfte die Band nicht zimperlich vorgegangen sein. Der jüngere Täter hat den Opfern eine Pistole angehalten, während die anderen beiden ihnen Handys und Geld raubten. Die drei Verdächtigen sind festgenommen und in die Justizanstalt eingeliefert worden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen