Motorradfahrer bei Zusammenstoß mit Pkw getötet

Starker Regen

Motorradfahrer bei Zusammenstoß mit Pkw getötet

Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Pkw ist in der Nacht auf Montag ein 29-jähriger Motorradfahrer auf der Tiroler Bundesstraße in Kundl getötet worden. Der Verunglückte war bei starkem Regen auf die Gegenfahrbahn geraten und mit dem entgegenkommenden Auto zusammengeprallt. Der Mann erlag im Krankenhaus in Kufstein seinen schweren Verletzungen.

50 Meter weit geschleudert
Zu dem Unfall war es kurz vor Mitternacht bei der Ortszufahrt Kundl-Ost gekommen. Der Motorradfahrer prallte gegen die Front des entgegenkommenden Pkw und wurde 50 Meter weit über die Fahrbahn geschleudert. Er blieb schwer verletzt am Straßenparkett liegen. Der Autolenker (27) blieb unverletzt. Nach der Erstversorgung durch Notarzt und Sanitäter wurde der 29-Jährige ins Krankenhaus in Kufstein eingeliefert, wo er in der Nacht verstarb. Die Bundesstraße musste für eine Stunde komplett gesperrt werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen