Sonderthema:
Pkw stürzte 50 Meter ab - Alle Insassen unverletzt

Tirol

© EPA/PEER GRIMM

Pkw stürzte 50 Meter ab - Alle Insassen unverletzt

Ein mit vier Personen besetzter Pkw ist in der Nacht auf Sonntag in Ellbögen (Bezirk Innsbruck-Land) rund 50 Meter abgestürzt. Eine Baumgruppe stoppte das Fahrzeug und verhinderte einen weiteren Absturz. Der 19-jährige Lenker und seine drei Mitfahrer blieben unverletzt. Der junge Tiroler dürfte in einer Kurve aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse die Kontrolle über den Wagen verloren haben, teilte die Polizei mit.

Zu dem Unfall war es gegen 1.20 Uhr auf der Ellbögener Landesstraße in einer Rechtskurve gekommen. Der Fahrer gab an, mit einer Geschwindigkeit von etwa 60 km/h gefahren zu sein. Plötzlich sei das Auto nach hinten ausgebrochen und stürzte über den steilen Abhang. Das schwerbeschädigte Fahrzeug wurde von der Feuerwehr mit Hilfe eine Seilwinde geborgen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen