Vier Festnahmen

Vier Festnahmen

Rauferei in Asylheim: 22-Jähriger schwer verletzt

Bei einer Rauferei im Flüchtlingsheim "Bürglkopf" bei Fieberbrunn (Bezirk Kitzbühel) ist am Freitag ein Afghane schwer verletzt worden. Laut Polizei soll ein Gambier den 22-Jährigen mit einer Glasscherbe attackiert und ihm eine tiefe Schnittwunde zugefügt haben. Die Polizei stand mit einem Großaufgebot und dem Sondereinsatzkommando Cobra im Einsatz. Vier Personen wurden vorläufig festgenommen.

Der Verletzte wurde in das Krankenhaus nach Kufstein eingeliefert, wo er stationär aufgenommen wurde. Laut Polizei waren die Verletzungen nicht lebensbedrohlich.

Vier Festnahmen

Zu der Auseinandersetzung war es am Freitag gegen 16.00 Uhr gekommen. Was zu dem Streit geführt hatte, war vorerst unklar und Gegenstand weiterer Erhebungen. Neben dem tatverdächtigen Gambier wurden ein weiterer Asylwerber aus Afghanistan und zwei Asylwerber aus Nigeria vorläufig festgenommen. Alle Beteiligten sind laut Exekutive zwischen 23 und 31 Jahre alt.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen