Romantischer Abend endete mit Autoabsturz

Tirol

Romantischer Abend endete mit Autoabsturz

Im Krankenhaus hat der romantische Abend eines jungen Pärchens am Samstag bei Zirl (Bezirk Innsbruck-Land) geendet. Der bei einem Forstweg abgestellte Wagen der beiden geriet nach Polizeiangaben nach etwa 15 Minuten auf dem nassen Untergrund ins Rutschen und stürzte 20 Meter in einen Graben. Die Tiroler überstanden das Unglück mit leichten Verletzungen.

   Das Unglück ereignete sich auf einer Straße zum Naherholungsgebiet Brunntal gegen 22.30 Uhr. 500 Meter nach der Abzweigung von der Bundesstraße hatte der 19-jährige Lenker sein Auto geparkt und die Handbremse angezogen. Der Pkw wurde schließlich von zwei Bäumen vor dem weiteren Absturz bewahrt und blieb auf der Beifahrerseite liegen.

   Der Unglückslenker und seine 15-jährige Freundin waren beim Eintreffen der Rettungskräfte im Wrack und ansprechbar. Der total beschädigte Wagen musste von der Feuerwehr geborgen werden. Die Verletzten wurden in die Klinik Innsbruck eingeliefert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten