Run auf Innsbrucker EM-Standln eröffnet

EURO 08

Run auf Innsbrucker EM-Standln eröffnet

Das Tivoli-Stadion ist fit für die EURO 08, jetzt muss es nur noch die Stadt selbst werden. Dafür wurden gestern erste Details für die Fanmeile präsentiert.

Für das Rennen um die beliebtesten Plätze für einen Stand auf der Fanmeile ist nun der Anpfiff erfolgt: Alle Gastronomen und Händler sind ab sofort aufgerufen, sich zu bewerben. „200 Standln stehen zur Auswahl. Die Gebühren für drei Wochen liegen zwischen 2.000 und 10.000 Euro“, erklärt EURO 08-Koordinator Christoph Platzgummer. „Es wird ein transparentes Auswahlverfahren geben, nach Kriterien wie etwa beim Christkindlmarkt.“ Die Bewerbungsfrist läuft bis in den Dezember hinein, ab Jänner werden die Kandidaten bewertet.

Offene Punkte
Allerdings sind noch einige Punkte offen. Zum Beispiel, ob die eingesessenen Lokale ihre Gastgärten auf der Fanmeile während der Primetime zusperren müssen. „An Spieltagen eher schon“, glaubt Platzgummer. Jedenfalls müsse genau überlegt werden, was wann offen haben soll. Schließlich unterscheiden sich die Spieltage, ob etwa in Innsbruck gespielt werde oder wieder nicht, so Platzgummer. Die Fanmeile wird dann freilich unterschiedlich stark strapaziert. Fixiert sind bereits mehrere Eingangstore, strengere Sicherheitsvorkehrungen und die Öffnungszeiten der Fanmeile: von 14.00 Uhr Nachmittag bis 1.00 Uhr Früh.

Gewinnspiel
Michael Bielowski, verantwortlich für die Fanmeilen der Innenstadt und auch für die Fanzone am Bergisel, schwärmt schon vom breiten Programm, das geboten werden wird: „Neben Konzerten nationaler und internationaler Künstler werden wir auch ein Programm für Kinder, Familien und Kulturinteressierte auf den verschiedenen Plätzen anbieten.“ Namen der Künstler werden noch keine verraten.

Dafür gibt es bereits ein Gewinnspiel. Wer richtig tippt, welche Nationen in Innsbruck antreten werden, hat die Chance, EURO 08-Tickets zu gewinnen. Am 2. Dezember werden die Teams ausgelost. Platzgummer will zwar keinen Tipp abgeben, Wunschkandidaten hat er trotzdem: „Über Italien oder Holland würde ich mich schon sehr freuen.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten