Sonderthema:
Schüler von Schlange gebissen

Im Krankenhaus

 

Schüler von Schlange gebissen

Eine Schlange hat einen deutschen Schüler am Mittwoch in Tirol in den Mittelfinger gebissen. Der Bub musste ins Krankenhaus geflogen werden.

Eine deutsche Schülergruppe hatte laut Polizei einen Radausflug im Gemeindegebiet von Walchsee unternommen. Auf der Abfahrt vom Stripsenjochhaus zur Feldalm wurde der 15-jährige Bub während einer kurzen Rast gegen 11.00 Uhr von der Kreuzotter, die sich unter einem Stein befand, in den Mittelfinger der rechten Hand gebissen. Nachdem die Hand schmerzhaft angeschwollen war, entschloss man sich zur Verständigung der Rettung.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen