Sonderthema:
Skifahrer bricht auf Piste zusammen - tot

Schwaz

Skifahrer bricht auf Piste zusammen - tot

Ein 60-jähriger Pole ist Sonntagnachmittag am Hintertuxer Gletscher in Tirol beim Skifahren in rund 3.000 Metern Seehöhe zusammengebrochen und verstorben. Zwei andere Skifahrer hatten den Vorfall beobachtet und begannen sofort mit Wiederbelebungsmaßnahmen, die in der Folge von den alarmierten Rettungskräften fortgesetzt wurden.

Trotz der Reanimationsmaßnahmen während des Transportes mittels Notarzthubschrauber verstarb der Mann laut Landespolizeidirektion Tirol im Krankenhaus Schwaz.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten