Spritztour mit 1,6 Promille

Mit Auto von Freund

© dpa

Spritztour mit 1,6 Promille

Nachdem er die Autoschlüssel eines Freundes vom Lokaltisch gestohlen hatte, ist ein 19-jähriger Lehrling am Sonntag in Prutz im Tiroler Bezirk Landeck zu einer promilleträchtigen Spritztour aufgebrochen. Mit 1,6 Promille und ohne Führerschein wollte der junge Mann einen Bekannten abholen. Die Polizei stoppte ihn allerdings zuvor, wegen weit überhöhter Geschwindigkeit.

Der Lehrling hatte sich nach Mitternacht mit mehreren Freunden in einem Pub in Prutz aufgehalten und dort reichlich dem Alkohol zugesprochen. Etwa gegen 2.30 Uhr entwendete er laut Polizei die Autoschlüssel. Um das dazugehörige Fahrzeug in Betrieb zu nehmen, musste der 19-Jährige allerdings zuerst bis zum Haus seines Freundes gehen.

Polizei stoppte Lehrling nach 2 km Promillefahrt
Nach etwa zwei Kilometern auf der Gemeindestraße war die Promillefahrt für den Tiroler bereits wieder vorbei. Er wurde von der Polizei angehalten. Der Alkotest ergab 1,6 Promille, außerdem stellte sich heraus, dass der Bursche keinen Führerschein besaß.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen