Staus in Tirol durch Urlauberschichtwechsel

Verkehrschaos

Staus in Tirol durch Urlauberschichtwechsel

Der Urlauberschichtwechsel hat am Samstag für erhebliche Verkehrsbehinderungen in Tirol gesorgt. Seit den Morgenstunden kam es auf den typischen Routen zu Staubildungen, teilte ein Sprecher des ÖAMTC der APA mit.

Etwa mussten Autofahrer am Grenzübergang Kiefersfelden auf der Inntalautobahn (A12) bereits Wartezeiten bis zu 45 Minuten in Kauf nehmen. Auch auf der Fernpassstraße (B179) kam es in beiden Richtungen zu erheblichen Verzögerungen. Ebenfalls zu Staus kam es auf der Arlbergschnellstraße (S16) sowie im Zillertal (Zillertalbundesstraße B169) und im Ötztal (Ötztalstraße B186).

In Salzburg war die Tauernautobahn (A10) am stärksten betroffen. Ab der Anschlussstelle Kuchl war der Verkehr Richtung Salzburg zäh fließend, ab Puch gab es Staubildung, so der ÖAMTC.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen