Sonderthema:
Tausende Tiroler ohne Strom

Wintereinbruch

Tausende Tiroler ohne Strom

Der heftige Wintereinbruch hat in Tirol auch für weitreichende Versorgungsunterbrechungen im Stromnetz gesorgt. Rund 22.000 Haushalte waren in den Morgenstunden ohne Strom. Laut Angaben der Tinetz-Stromnetz Tirol AG waren gegen 7.30 Uhr 327 Trafostationen in knapp 50 Gemeinden unversorgt. Vor allem betroffen war das Tiroler Oberland, insbesondere das Ötztal, Pitztal und Imst.

Diashow Hier liegt schon Schnee

Dorfgastein

Dorfgastein erwacht unter einer Schneedecke.

Fügenberg

Auch Fügenberg schaut schon richtig winterlich aus.

Hippach

Winterstimmung in Hippach im Zillertal.

Kirchberg

Kirchberg in Tirol unter einer leichten Schneedecke.

Neustift

Winterlicher Morgen in Neustift.

Serfaus

Auch in Serfaus ist der Winter eingekehrt.

St, Johann

St. Johann ist schon in Winterstimmung.

Wagrain

Weiße Wiesen in Wagrain.

Zauchensee

Zauchensee ganz winterlich.

Mayrhofen

Schnee in Mayrhofen.

Hopfgarten

Hopfgarten im Brixental zeigt sich angezuckert.

Hintertux

Nebel und Schnee in Hintertux.

Südbayern

Autos fahren in Icking (Bayern) durch Schnee und Nebel. Starke Schneefälle in der Nacht führten in Südbayern zu starken Verkehrsbehinderungen. Zahlreiche Bäume stürzten durch die Schneelasten um, Bahnen fielen aus, Schulen blieben geschlossen.

Kitzbühel

Schneebedeckte Hänge in Kitzbühel.

1 / 14

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen