Tiroler Lkw-Fahrer entdeckte 10 Afghanen im Anhänger

Halb erfroren

Tiroler Lkw-Fahrer entdeckte 10 Afghanen im Anhänger

Der Lenker hatte den mit Obst beladenen Anhänger aus Griechenland am Hafen Venedig an seinen Lkw angeschlossen und war nach Österreich unterwegs.

Auf dem Rastplatz hörte der Lkw-Fahrer Stimmen und Geräusche aus dem Anhänger. Er öffnete die Türe und entdeckte die zehn Afghanen, einige von ihnen tief unterkühlt, berichtete die Polizei der friaulischen Stadt Palmanova. Sie wurden ins Krankenhaus eingeliefert.

Laut der Polizei in Udine könnten die zehn Migranten sich im Hafen von Venedig in dem Anhänger versteckt haben. Es wird jedoch nicht ausgeschlossen, dass sie schon in Griechenland im Container gewesen sein könnten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten