Tiroler bei Frontalzusammenstoß getötet

Schwerer Unfall

Tiroler bei Frontalzusammenstoß getötet

Zu einem folgenschweren Unfall ist es Samstagabend im Tiroler Bezirk Innsbruck-Land gekommen. Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw wurde ein Tiroler getötet, drei weitere Personen zum Teil schwer verletzt. Ein weiteres Unfallopfer musste mit einem Notarzthubschrauber in die Innsbrucker Klinik geflogen werden.

Der Unfall ereignete sich gegen 17.45 Uhr auf der Götzener Landesstraße. Der Tiroler geriet aus bisher ungeklärter Ursache in die Mitte der Fahrbahn und rammte den entgegenkommenden Wagen mit insgesamt drei Insassen. Das Fahrzeug des Mannes schlitterte in weiterer Folge in ein angrenzendes Waldstück. Alle Insassen des anderen Fahrzeuges wurden eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Die Erhebungen zur Unfallursache waren vorerst noch im Gange.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen