Tiroler starb beim Schneeräumen

Mit Unimog

© Fally

Tiroler starb beim Schneeräumen

Beim Absturz mit einem Unimog ist am Sonntag ein 45-jähriger Tiroler in Fieberbrunn im Bezirk Kitzbühel tödlich verunglückt. Der Mann war mit Schneeräumarbeiten beschäftigt.

Laut Polizei kam der Einheimische über den rechten Fahrbahnrand hinaus und stürzte in der Folge mit der Zugmaschine über abschüssiges Gelände etwa elf Meter ab. Die Zugmaschine kippte auf die rechte Seite, wodurch der Fahrer bis zum Schulterbereich durch das Fenster der Beifahrerseite rutschte und unter dem Fahrzeug eingeklemmt wurde.

Ein zufällig vorbeikommender Autofahrer versuchte noch, dem Verunglückten zu helfen. Für den Mann kam aber bereits jede Hilfe zu spät.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen