Tiroler stürzte mit Traktor 20 Meter ab

Schwer verletzt

© ÖAMTC

Tiroler stürzte mit Traktor 20 Meter ab

Aus noch ungeklärter Ursache ist am Montag der 22-Jährige 20 Meter mit seinem Traktor abgestürzt. Er wurde mit beiden Beinen unter dem Fahrzeug eingeklemmt und erlitt laut Polizei schwerste Verletzungen.

Gegen 14.15 Uhr war der Landwirt aus Kramsach (Bezirk Kufstein) in der Nähe seines Anwesens mit einem Traktor mit Miststreuen am Feld beschäftigt. Er stürzte mit dem Traktor und dem angehängten Miststreuer über einen abschüssigen Hügel ab. Sein Vater hatte den Vorfall bemerkt und begab sich unverzüglich zur Unfallstelle. Der 22-Jährige wurde von der Feuerwehr mittels einer Bergeschere befreit und anschließend in die Klinik Innsbruck geflogen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen