Tirolerin stach Freund in den Bauch

Grausame Bluttat

Tirolerin stach Freund in den Bauch

Zu einem blutigen Beziehungsdrama ist es am Freitagabend in der Tiroler Bezirksstadt Schwaz gekommen, bei der eine 51-jährige Frau ihrem Lebensgefährten aus Deutschland einen Bauchstich versetzte. Der 49-jährige Mann musste daraufhin notoperiert werden, inzwischen sei sein Gesundheitszustand "stabil", sagte ein Polizist. Die Täterin zeigte sich geständig und wurde in die Innsbrucker Justizanstalt eingeliefert.

Küchenmesser
Gegen 18.00 Uhr war es in der gemeinsamen Wohnung zu einem Streit zwischen dem Paar gekommen. Dabei rammte die Frau dem Mann ein rund 30 Zentimeter langes Küchenmesser in den Bauch und verletzte ihn schwer. Später gab sie "private Probleme" als Grund für die Bluttat an. Das 49-jährige Opfer wurde ins Krankenhaus Schwarz eingeliefert. Nähere Angaben konnte die Polizei zunächst nicht machen. Das Opfer soll kommende Woche einvernommen werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen