Tirolerinnen radeln über Autobahn

Abkürzung

© APA

Tirolerinnen radeln über Autobahn

Den kürzesten Weg nach Hause haben zwei junge Tirolerinnen am Donnerstag in den frühen Morgenstunden gewählt, um per Fahrrad von Innsbruck nach Hall zu gelangen. Bei der Auffahrt Innsbruck/Ost der Inntalautobahn wurden sie allerdings von einer Polizeistreife entdeckt, die die Radlerinnen zunächst in Sicherheit und dann im Pkw heim brachte.

Alkohol sei nicht im Spiel gewesen, hieß es von den Beamten. Den beiden Tirolerinnen im Alter von 16 und 19 Jahren sei einfach die Gefahr nicht bewusst gewesen. Sie gaben an, sie seien die ganze Nacht unterwegs gewesen und hätten nun mit den Fahrrädern über die Autobahn nach Hall fahren wollen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen