Tirolerinnen stürzten im Auto 20 Meter ab

Blitzeis

Tirolerinnen stürzten im Auto 20 Meter ab

Dabei überschlug sich der Pkw mehrmals. Beim Eintreffen der Polizei standen Lenkerin und Beifahrerin schwer geschockt am Straßenrand.

Gegen 21.10 Uhr hatte die 18-ährige Frau aus dem Bezirk Schwaz einen Pkw auf der Bundesstraße im Gemeindegebiet von Wiesing bergwärts in Richtung Maurach gelenkt. In einer Linkskurve kam der Pkw laut Polizei aufgrund von plötzlich auftretendem Blitzeis und Winterglätte von der Fahrbahn ab. Das Auto kam über den Straßenrand hinaus, fuhr über die Böschung schräg zum Hang in ein Gestrüpp und blieb mit der Frontpartie im Erdreich stecken. Die beiden Frauen wurden unbestimmten Grades verletzt, konnten sich jedoch selbst aus dem Fahrzeug befreien. Beim Eintreffen der Polizei standen die beiden Frauen schwer geschockt am Straßenrand. Sie wurden von der Rettung ins Bezirkskrankenhaus Schwaz gebracht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen