Unbekannter schoss auf Tiroler

Mit Luftdruckgewehr

 

Unbekannter schoss auf Tiroler

Ein 18-jähriger Innsbrucker ist am Freitagnachmittag beim Überqueren einer Brücke von einem Unbekannten mit einem Luftdruckgewehr in den Hals angeschossen worden. Er merkte plötzliche einen stechenden Schmerz. Das neun mal fünf Millimeter große Projektil musste laut Polizei chirurgisch entfernt werden. Zum Täter konnte der Verletzte keine Angaben machen.

Um 16.00 Uhr ging der 18-Jährige über die New-Orleans-Brücke in Richtung Olympisches-Dorf. Am nördlichen Brückenkopf verspürte er vorne im Hals plötzlich einen stechenden Schmerz und hatte eine blutende Wunde.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen