Verkehrschaos nach Rohrbruch in Innsbruck

Leitung geplatzt

Verkehrschaos nach Rohrbruch in Innsbruck

Eine geplatzte Wasserleitung hat am Donnerstag zu einem Verkehrschaos in Innsbruck geführt. Der Innrain wurde stadtauswärts auf Höhe der Bürgerstraße für den Verkehr gesperrt. Ersten Informationen zufolge muss die Straße aufgegraben werden.

Ein Rohr mit einem Durchmesser von zehn Zentimetern dürfte geborsten sein. Die Dauer der Sperre war vorerst nicht absehbar. Die Polizei regelte den Verkehr händisch.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen