Vier Einbrüche in Imst in einer Nacht

Einbruch-Serie

© APA

Vier Einbrüche in Imst in einer Nacht

Im Bezirk Imst haben über die Feiertage dreiste Einbrecher gleich vier Mal zugeschlagen. Aus einem Hotel, einem Lokal und zwei Wohnhäusern wurden am Samstag jede Menge Bargeld und auch Schmuck gestohlen. Die Einbrecher schlüpften durch einen 30 Zentimeter breiten Spalt in die Rezeption eines Hotels in Imst. Dort knackten sie mehrere Tresore und stahlen jede Menge Bargeld.

Wohnhäuser
In Roppen wurde am Freitag Bargeld aus einem Wohnhaus gestohlen. Am Samstag dürften dieselben Täter in Silz zugeschlagen haben. Auch hier wurde aus einem Wohnhaus Schmuck und Geld gestohlen.

In der Nacht auf Samstag brachen Unbekannte in ein Lokal auf der Ötztaler Höhe ein und erbeuteten 3.000 Euro Bargeld. Dazu brachen sie sieben Spielautomaten auf.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen