Vier Festnahmen nach Überfall auf Tiroler Trafik

Geringe Beute

© APA

Vier Festnahmen nach Überfall auf Tiroler Trafik

Nach dem Raubüberfall auf eine Trafik am Freitagabend in Absam im Tiroler Bezirk Innsbruck-Land sind in den Nachtstunden alle vier mutmaßlichen Täter festgenommen worden. Das Quartett war bewaffnet und mit einem geringen Geldbetrag geflüchtet, teilte die Sicherheitsdirektion mit.

Bei den vier jungen Männern im Alter zwischen 18 und 22 Jahren handle es sich um Einheimische, offenbar mit türkischstämmigen Hintergrund. Zwei der Täter flüchteten anschließend zu Fuß und zwei Weitere mit einem Pkw. Der Lenker dieses Fahrzeuges konnte wenig später angehalten und festgenommen werden.

Von den drei übrigen Männern hatte trotz Alarmfahndung zunächst jede Spur gefehlt. Erst in den Nachtstunden klickten dann auch für diese drei Gesuchten die Handschellen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen