Zweijähriger und Mutter von LKW angefahren

Am Schutzweg

Zweijähriger und Mutter von LKW angefahren

Ein Zweijähriger und seine Mutter sind am Freitag in Imst beim Überqueren eines Schutzweges von einem Lkw angefahren worden. Eine 55-jährige Frau wurde von dem Fahrzeug zu Boden gestoßen. Der Fahrer hatte kurz vor dem Schutzweg beschleunigt. Die drei Verletzten wurden ins Krankenhaus gebracht.

Gegen 16.35 Uhr hatte ein 44-jähriger Angestellter einen Klein-Lkw gelenkt. Der Mann musste seinen Lkw wegen eines links abbiegenden Pkw abbremsen. Anschließend, kurz vor einem Schutzweg, beschleunigte er laut Polizei das Fahrzeug wieder. Gleichzeitig wollten die 55-jährige und die 24-jährige Frau mit ihrem zweijährigen Sohn beim Schutzweg die Straße überqueren.

Dabei wurde die 55-jährige Frau vom Lkw mit der Kühlerhaube auf der Schutzweg erfasst und zu Boden gestoßen. Die 24-jährige Frau und ihr Sohn wurden vom rechten Fahrzeugheck erfasst und in Richtung Gehsteig zurückgestoßen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen