2-Jähriger in Futtermaschine eingeklemmt

Quetschungen

2-Jähriger in Futtermaschine eingeklemmt

Ein zweieinhalbjähriger Bub ist Dienstagabend in Götzis (Bezirk Feldkirch) im Stall eines Bauernhofes von einer selbstfahrenden Futtermaschine mitgerissen worden, dabei wurde sein Bein eingeklemmt. Der Großvater befreite das Kind, das laut Angaben des Notarztes Quetschungen am Bein erlitt. Das verletzte Kleinkind wurde von der Rettung in das Landeskrankenhaus Feldkirch gebracht.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten