3 Schwerverletzte bei Autounfall in Vorarlberg

Pkw gegen Lkw

© TZ Österreich

3 Schwerverletzte bei Autounfall in Vorarlberg

Ein 19-jähriger Autolenker aus Bludesch (Bezirk Bludenz) und sein Beifahrer waren gegen 14.40 Uhr auf der L56 in Fahrtrichtung Feldkirch unterwegs, als ein Lkw aus einer Firmenzufahrt auf die Straße bog. Der Wagen des 19-Jährigen prallte frontal gegen die Seite des Lkw, so die Polizei.

Der 24-jährige Lkw-Lenker aus Dornbirn, der Autofahrer und sein Beifahrer wurden laut Polizeiangaben schwer verletzt. Sie wurden nach der Erstversorgung in die Krankenhäuser Feldkirch und Hohenems eingeliefert. An den beteiligten Wagen entstand Totalschaden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen