4 Verletzte bei illegalem Straßenrennen

2 Autos mit Crash

© APA

4 Verletzte bei illegalem Straßenrennen

Ein 19-jähriger Lenker aus Hard (Bezirk Bregenz) wollte gegen 00.40 Uhr auf der Fluherstraße in Bregenz den Wagen eines 21-Jährigen überholen, so Zeugen gegenüber der Polizei. Dabei geriet eines der dahinrasenden Autos ins Schleudern und stieß gegen den vor ihm fahrenden Pkw.

Durch den Aufprall sei das Auto regelrecht "abgeschossen" und in ein nahes Waldstück katapultiert worden, hieß es bei der Exekutive.

Der zweite Pkw prallte seitlich gegen einen Baum und wurde auf die Fahrbahn zurückgeschleudert.

An beiden Fahrzeugen, in denen jeweils zwei Personen saßen, entstand Totalschaden. Alle vier Wageninsassen wurden verletzt ins Landeskrankenhaus Bregenz eingeliefert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen